JOKEY IBÉRICA erfolgreich nach Norm UNE-EN 15343:2008 zertifiziert

Jokey Ibérica S.L.U. hat Anfang Dezember das Audit der spanischen Normungs- und Zertifizierungsgesellschaft AENOR (Asociación Española de Normalización y Certificación) bestanden und ist erfolgreich nach UNE-EN 15343:2008 zertifiziert.

Innerhalb einer kurzen Projektphase von nur wenigen Wochen ist es dem Team von Jokey Ibérica gelungen, alle Anforderungen für die Zertifizierung nach UNE-EN 15343:2008 zu erfüllen.

Die Nachhaltigkeitszertifizierung zu Kunststoff-Rezyklaten enthält Vorgaben zur Rückverfolgbarkeit bei der Kunststoffverwertung, zur Bewertung der Konformität sowie zu Rezyklat-Anteilen.

Die Zertifizierung ist somit auch eine Bestätigung des Engagements der Jokey Group für eine Kreislaufwirtschaft von Kunststoffverpackungen.

Zudem ist die Zertifizierung für Jokey und ihre Kunden äußerst relevant, da Jokey Ibérica nun den prozentualen Anteil von Polypropylen Rezyklat (rPP) an den produzierten Produkten nachweisen und bescheinigen kann.

Dieser Nachweis ist wichtiger Bestandteil zur Ermittlung des Steuersatzes, den die spanischen Steuerbehörden im Rahmen des Plastiksteuergesetztes auf Kunststoffprodukte erheben und ab dem 01.01.2024 gültig sind. „Ein besonderer Dank gilt unserem QESH (Quality, Environment, Safety & Health) -Team“, sagt Vicente Hernández, General Plant Manager Jokey Ibérica. „Die Zertifizierung ist eine Gemeinschaftsleitung, für die ich mich bei allen Beteiligten für ihren hervorragenden Einsatz bedanken möchte“, so Hernández weiter.

Jokey Marketing

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern weiter.