So klar wie Glas

Der Verbraucher will sehen, was er kauft. Transparente Kunststoffverpackungen bieten freien Blick auf den Inhalt und lassen sich wunderbar dekorieren.

Transparente Verpackungen wecken Vertrauen. Der Verbraucher kann das Produkt sehen und beurteilen. Das Produkt spricht den Käufer direkt an. Das Auge isst bekanntlich mit, deswegen regt der Blick auf Feinkost, Eiscreme, Süßigkeiten und andere Leckereien garantiert den Appetit an. Auch Non-Food Füllgüter finden in transparenten Verpackungen schneller Abnehmer, – man denke nur an Malkreiden, Farben oder DIY-Artikel.

Jokey produziert Kunststoffverpackungen in hochtransparenten Materialien – so klar wie Glas und dabei bruchfest, sicher und leicht. Sie eignen sich für alle Füllgüter, die am PoS zu sehen sein sollen. Eine attraktive Variante sind transluzente Verpackungen. Sie sind ebenfalls durchsichtig, aber mit einer attraktiven  Pigmentierung. Transluzente Verpackungen appellieren an unsere Sinne, ihre Einfärbung signalisiert beispielsweise unterschiedliche Geschmacksrichtungen wie Zitrone, Orange oder Kiwi.

Selbstverständlich lassen sich transparente oder transluzente Verpackungen mit allen Dekorationsverfahren veredeln. Für kleine Auflagen empfiehlt sich der weiß hinterlegte Digitaldruck. Beim hochwertigen In-Mould-Labeling-Verfahren lassen partiell transparente IML-Etiketten den wichtigen Blick ins Innere frei.