Typisch Jokey

Professionalität und Menschlichkeit prägen das Miteinander in der Jokey Group. Unsere beliebten Familien- und Betriebsfeiern, Fußballturniere und viele andere Aktionen sind Ausdruck der freundschaftlichen Atmosphäre, die die Jokeyaner auch in ihrer Freizeit verbindet. 

Wie zufrieden unsere Mitarbeiter sind, zeigen Befragungen und unsere sehr geringe Fluktuationsrate. Die internationale Jokey Familie vereint Menschen aus vielen Ländern und Kulturen. Ihre Offenheit, Kooperations- und Leistungsbereitschaft sind die Triebfedern unseres Erfolges.

Carina Daffe

Duales Studium, Jokey SE

"Als ich vor acht Jahren die Tür zu Jokey als Auszubildende öffnete, hatte ich noch keine Vorstellung davon, wie reich meine Karriere sein würde! Nach Abschluss der Ausbildung und später der Ausbildereignung, entschied ich mich zu einem weiteren Karriereschritt: dem Dualen Studium zur B.A. Business Management. Was ich als Duale Studentin am meisten schätze, ist die Möglichkeit, Abteilungen und Standorte zu wechseln. Ich kann mein Wissen zu einer Vielzahl an Arbeitsweisen einbringen und vertiefen und die Entwicklung von Visionen miterleben – durch Gespräche in den vielen Bereichen, die ich durch meine Aufgaben kennenlerne und durch das Erleben der täglichen Arbeit.

Die Kollegen sind sehr aufgeschlossen und hilfsbereit. Dies erleichtern mir das Erlernen neuer Aufgaben. Ich kann offen auf sie zugehen, wenn ich Fragen habe. Aus jeder Frage resultiert ein Austausch – ein neuer Kontakt mit wertvollem Fachwissen. So entsteht wiederum meine ganz eigene Vision von dem, wo ich mich in meinem Beruf hin entwickeln möchte. Die lebendige Zusammenarbeit – quer durch verschiedene Bereiche – ist nach meinem Empfinden für Mitarbeitende und für das Unternehmen der Gewinn schlechthin. Neben meinen spannenden Aufgaben motiviert mich diese Zusammenarbeit, jeden Tag zur Arbeit zu kommen – egal in welche Abteilung es mich gerade verschlagen hat. Demnächst steht wieder ein Perspektivwechsel an. So entdecke ich die zahlreichen Facetten eines globalen Verpackungsherstellers. Langweilig wird es nicht.“

Ann-Kathrin Wurth

Qualitätsmanagement, Standort Wipperfürth

Nur eine Idee reicht nicht … man muss schon etwas daraus machen. Wenig beschreibt die Mitarbeiter von Jokey besser als dieser Satz. Jeden Tag aufs Neue streben wir nach dem Ziel, uns ein bisschen zu verbessern. Und das geht nur durch Mitwirken unserer Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Gabi & Jessica Groth

Mitglieder des Reinigungsteams,
Jokey Gummersbach

Wir verschütten Kaffee im Treppenhaus, hinterlassen Flecken auf Büromöbeln, bröseln Krümel in den Teppich – und am nächsten Arbeitstag ist alles wie von Geisterhand verschwunden. Wer von uns macht sich Gedanken über die vielen fleißigen Hände, die hier im Einsatz sind? – Nur damit wir uns im Unternehmen wohl fühlen!

Mehr anzeigen

Daniel Konopka

Vertriebsleiter Jokey Poland

Ich erwische Daniel Konopka, der Vater zweier Kinder ist, in seinem Zuhause in einem Dorf in der Nähe von Katowice (Polen). Er jongliert den Familienalltag und seinen Job als Verkaufsleiter, und er wirkt dabei souverän, gelassen sowie hochmotiviert.

Mehr anzeigen

Anne-Sophie Kriegeskotte

Assistenz der Technischen Leitung

„Mein Einstieg bei Jokey begann mit einem Praxissemester während meines Studiums zur Wirtschaftsingenieurin, Fachrichtung Maschinenbau. Meine Aufgabe war die Planung von vollautomatischen Transportgeräten für den innerbetrieblichen Materialfluss bei Jokey Plastik Gummersbach. Anschließend habe ich im Bereich Fabrikplanung bei Jokey auch meine Abschlussarbeit geschrieben. Ich durfte das Projekt nicht nur planen, sondern gleich selbst umsetzen. Das hat mich wirklich begeistert. Heute bin ich die Assistentin des Technischen Leiters und betreue unter anderem den technischen Einkauf. Der Job ist genau das Richtige für mich: kommunikativ, abwechslungsreich und jeden Tag wieder spannend.“

Mike Löpprich

Konstrukteur

„Als Produktentwickler für Verpackungen liegt mein Hauptaugenmerk auf der Reduzierung des Artikelgewichts. Je dünnwandiger, desto ökologischer ist eine Verpackung, denn es müssen weniger Rohstoffe eingesetzt werden und der CO2-Ausstoß bei Handling und Transport wird reduziert. Außerdem sondiere ich den Markt nach verwendbaren Biokunststoffen. Dabei achte ich darauf, dass diese aus zertifiziertem, nachhaltigen Anbau sind. Auch privat liegt mir die Natur am Herzen. Ich engagiere mich für die Erhaltung eines Biotops, kümmere mich um die Lebensbedingungen von Kröten und Molchen und helfe bei der Rehkitzrettung.“

Zafer Gülcicek

Technischer Support

„Nach meiner Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei Jokey habe ich eine Weiterbildung zum Kunststofftechniker gemacht. Heute betreue ich als Mitarbeiter im Technischen Support vom Standort Fähnrichstüttem aus die Werke in der Türkei und Serbien. Ich berate sie zum Beispiel bei der Anschaffung von neuen Spritzgießmaschinen, Werkzeugen oder Robotern. Oder ich unterstütze die Werke darin, ihre Produktionsprozesse effizienter zu gestalten. Dabei bin ich im ständigen Austausch mit Kollegen und Lieferanten. In meinem Job gibt es keine Routine. Jedes Projekt bedeutet eine neue Herausforderung. Man muss sich immer neu informieren, neu in die Technik eindenken, abwägen und ausprobieren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Die Jokey Group

Weltweit ein kundennahes Familienunternehmen.

Mehr über unser Unternehmen

Werte & Auszeichnungen

Wie wir denken und handeln – und warum.

Was uns bei Jokey antreibt

Jokey Eco Concept

Unser 10-Punkte-Plan für die Verpackung der Circular Economy.

Mehr über nachhaltige Verpackungen

Offene Stellen

Entdecken Sie Ihre Karrierechancen und steigen Sie in ein internationales Familienunternehmen ein!

Jokey Stellenangebote finden

Michael Schmitz

Wir helfen Ihnen gern weiter.