Jokey bietet spannende Herausforderungen in einem international agierenden Unternehmen mit angenehmem, familiärem Betriebsklima – für Fach- und Führungskräfte, Absolvent/innen, Studierende und Schüler.

Jokey Imagefilm

Das ist Jokey.

Die Jokey Group ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Mit unserem Geschäftsbereich Jokey Packaging gehören wir zu den weltweit führenden Herstellern von Kunststoffverpackungen. Unsere Sparte Jokey Technics fertigt hoch präzise technische Teile aus Kunststoff. Jokey Spa produziert und vertreibt europaweit Badmöbel, Spiegelschränke sowie Spiegel.

Seit fast 50 Jahren steht Jokey für herausragende Expertise im Kunststoffspritzguss. Rund 1.800 Mitarbeitende produzieren, entwickeln und vertreiben unsere Produkte in 15 Werken in 12 Ländern. Höchste Qualität, innovative Produkte und Kundennähe begründen die führende Position des Unternehmens. Der Hauptsitz der familiengeführten Jokey Group liegt im bergischen Wipperfürth, nahe Köln.

Bei Jokey arbeiten Sie in einem innovativen, wachstumsorientierten Unternehmen mit modernster, technischer Ausstattung. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und attraktive Entwicklungschancen in einem sehr angenehmen, teamorientierten Umfeld.

Wenn Sie engagiert sind, kundenorientiert denken, flexibel und pragmatisch auf Herausforderungen reagieren, können Sie bei Jokey viel bewegen und viel erreichen. Wir bieten Ihnen einen breiten Handlungsspielraum und fördern Sie individuell. Durch Trainings-on-the-Job, Weiterbildungsmaßnahmen und die Teilnahme an internationalen Projekten erwerben Sie bereichsübergreifende Kompetenzen. Und Sie kommen voran. Unsere Hierarchien sind flach und durchlässig. Bei Jokey ist es keine Seltenheit, vom Auszubildenden bis in eine Führungsposition aufzusteigen. 

Ihr Einsatz ist uns einiges wert.

Zusätzlich zu einem attraktiven Gehalt erhalten Sie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und eine Gewinnbeteiligung. Außerdem zahlen wir einen großzügigen Arbeitgeberanteil zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge.

Professionalität und Menschlichkeit prägen das Miteinander in der Jokey Group. Unsere beliebten Familien- und Betriebsfeiern, Fußballturniere und viele andere Aktionen sind Ausdruck der freundschaftlichen Atmosphäre, die die Jokeyaner auch in ihrer Freizeit verbindet. Wie zufrieden die Menschen bei Jokey sind, zeigen Mitarbeiterbefragungen und unsere sehr geringe Fluktuationsrate. Die internationale Jokey Familie vereint Menschen aus vielen Ländern und Kulturen. Ihre Offenheit, Kooperations- und Leistungsbereitschaft sind die Triebfedern unseres Erfolges. 

Ein fairer, freundlicher Umgang sowie eine verantwortungsvolle, loyale Haltung gegenüber den Menschen, die bei uns arbeiten, bilden die Eckpfeiler unseres guten Betriebsklimas. Wir fördern die Gesundheit unserer Mitarbeiter, angefangen vom ausgewogenen Kantinenessen, über Aufklärungsprogramme bis hin zu Kooperationen mit Fitness-Studios. Unsere günstigen Konditionen für Versicherungen geben wir an unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir freuen uns über die wachsende Zahl von Frauen in unseren vielen technischen Berufen und wir unterstützen individuell bei Vereinbarkeit von Beruf und Familie. An unseren Standorten fördern wir das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeitenden und sponsern zahlreiche soziale, sportliche oder ökologische Projekte, die die Lebensqualität der jeweiligen Region erhöhen.

Jokey ist Partner der KMU-Initiative „Attraktiver Arbeitgeber“.

Aus Gründen der leichten Lesebarkeit verwenden wir in den Texten teilweise nur die männliche Form. Selbstverständlich sind sowohl weibliche und männliche Personen gleichermaßen gemeint.

Jokey News

Aktuelles aus der Jokey Group.

Jokey Group übernimmt Treplas S.L.

Der spanische Verpackungshersteller Treplas wird Teil der nun 15 Standorte umfassenden Jokey Group. Die Geschäftsführung des in Murcia ansässigen...

Wipp Festival - "Zusammen arbeiten"

Ausbildungs- und Jobmesse in der Alten Drahtzieherei in Wipperfürth - 05.07.2017

"Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2017"

Jokey Plastik Gummersbach erhält das Zertifikat "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2017"

Typisch Jokey

Drei Mitarbeiter erzählen.

Anne-Sophie Hütte

Assistenz der technischen Leitung

 

 

„Mein Einstieg bei Jokey begann mit einem Praxissemester während meines Studiums zur Wirtschaftsingenieurin, Fachrichtung Maschinenbau. Meine Aufgabe war die Planung von vollautomatischen Transportgeräten für den innerbetrieblichen Materialfluss bei Jokey Plastik Gummersbach. Anschließend habe ich im Bereich Fabrikplanung bei Jokey auch meine Abschlussarbeit geschrieben. Ich durfte das Projekt nicht nur planen, sondern gleich selbst umsetzen. Das hat mich wirklich begeistert. Heute bin ich die Assistentin des Technischen Leiters und betreue unter anderem den technischen Einkauf. Der Job ist genau das Richtige für mich: kommunikativ, abwechslungsreich und jeden Tag wieder spannend.“

Anne-Sophie Hütte, Assistenz der Technischen Leitung

Mike Löpprich

Konstrukteur

 

 

"Als Produktentwickler für Verpackungen liegt mein Hauptaugenmerk auf der Reduzierung des Artikelgewichts. Je dünnwandiger, desto ökologischer ist eine Verpackung, denn es müssen weniger Rohstoffe eingesetzt werden und der CO2-Ausstoß bei Handling und Transport wird reduziert. Außerdem sondiere ich den Markt nach verwendbaren Biokunststoffen. Dabei achte ich darauf, dass diese aus zertifiziertem, nachhaltigen Anbau sind. Auch privat liegt mir die Natur am Herzen. Ich engagiere mich für die Erhaltung eines Biotops, kümmere mich um die Lebensbedingungen von Kröten und Molchen und helfe bei der Rehkitzrettung."

Mike Löpprich, Konstrukteur

Zafer Gülcicek

Technischer Support

 


"Nach meiner Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei Jokey habe ich eine Weiterbildung zum Kunststofftechniker gemacht. Heute betreue ich als Mitarbeiter im Technischen Support vom Standort Fähnrichstüttem aus die Werke in der Türkei und Serbien. Ich berate sie zum Beispiel bei der Anschaffung von neuen Spritzgießmaschinen, Werkzeugen oder Robotern. Oder ich unterstütze die Werke darin, ihre Produktionsprozesse effizienter zu gestalten. Dabei bin ich im ständigen Austausch mit Kollegen und Lieferanten. In meinem Job gibt es keine Routine. Jedes Projekt bedeutet eine neue Herausforderung. Man muss sich immer neu informieren, neu in die Technik eindenken, abwägen und ausprobieren."

Zafer Gülcicek, Technischer Support

Jetzt bewerben!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Ansprechpartner

Um den Lesefluss zu erleichtern, wird im Text teilweise auf die explizite Nennung der weiblichen Form verzichtet. Selbstverständlich sind immer sowohl männliche als auch weibliche Personen gemeint.